campus life

Universität de Henri Poincaré

in Frankreich,

beliebt bei den Studenten.

ALUMNI

Nancy

Université Henri Poincaré

Bereits im Jahre 1572 wurde von den Herzögen von Lothringen in Pont-à-Mousson eine Universität gegründet, die dann 1769 nach Nancy verlegt wurde. Heute ist die Université Henri Poincaré (UHP) eine der drei Universitäten in der lothringischen Stadt Nancy.

Nancy liegt an der Meurthe in Lothringen und ist Hauptstadt des Départements Meurthe-et-Moselle.

Die Université de Nancy 1 ist nach dem berühmten französischen Mathematiker Jules Henri Poincaré (1854 - 1912) benannt, der sowohl theoretischer Physiker als auch Philosoph war.

Viele berühmte Lehrer und Studierende gehen aus der Université Henri Poincaré hervor. So seinen hier stellvertretend nur Ségolène Royal (1953) - Politikerin -, Robert Marjolin (1911 - 1986) - Europapolitiker - oder aber Louis Camille Maillard (1878 - 1936) - Chemiker -zu nennen.

Über 45.000 Studierende sind an der Université Henri Poincaré sowie den beiden anderen Universitäten in Nancy eingeschrieben; somit zählt Nancy zu der fünft größten Hochschulstadt Frankreichs.

Die Université Henri Poincaré beinhaltet vorwiegend die Fakultäten Wissenschaften, Medizin und Pharmazie. Sie verfügt über ein breites Seminar-, Vorlesungs- und Forschungsfeld, welches nicht nur französischen Studenten offen steht, sondern Studierende aus aller Welt einlädt. Eine große Bibliothek unterstützt die Studenten wie auch Dozenten bei ihrer Arbeit.

Aber auch außerhalb des Campusses bietet die Stadt Nancy ihren Studierenden jede Menge Angebote und Abwechslung. Egal ob man sich sportlich, kulturell oder aber kulinarisch unterhalten will, Nancy hat für jeden etwas zu bieten. Straßencafés laden ebenso ein wie teure Restaurants, Das architektonische Ensemble aus dem 18. Jahrhundert wurde sogar im Dezember 1983 von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Die Université Henri Poincaré hat viele Partnerhochschulen in ganz Europa. Eine dieser Partneruniversitäten ist die Universität Trier in Deutschland.

Events

  • Deutsche Studenten

    Gründe für ein Studium in Frankreich Je ne regrette rien".

  • Weibliche Studenten

    auch der frankophile Student, der sich zwecks universitären Aufenthalts nach Frankreich begibt.

  • Professoren geben Auskunft

    Zum Studium in Frankreich liefern die Länderinformationen des DAAD (www.daad.de).

  • Uni Kontakte

    Links und Hinweise zum Studium an französichen Universitäten und französichen Schulen.

Campus News

NOV 28, 2008 (7:40 pm)

Informationen für alle die in Frankreich studieren wollen,...

Newsletter Signup

SIGN UP