campus life

Universität de Strasbourg 1

in Frankreich,

beliebt bei den Studenten.

ALUMNI

Université Louis Pasteur

Université de Strasbourg 1 (Université Louis Pasteur)

Die Universität Straßburg 1 oder auch Universität Louis Pasteur umfasst den Bereich Naturwissenschaften und gehört seit der Wiedervereinigung der Universitäten Marc Block, Robert Schumann und Louis Pasteur, am 01.01.2009, wieder zur Universität Straßburg.

1538 wurde die Hochschule Straßburg als Gymnasium gegründet, 1556 zu einer Akademie erweitert und 1621 zu einer Universität. Einer der beühmtesten Studenten war Johann Wolfgang von Goethe, der wort 1770/71 Rechtswissenschaften studierte. Zu dieser Zeit fanden die Vorlesungen noch auf deutsch und italienisch statt. Ein weiterer bekannter Hochschüler war Georg Büchner, der 1831 dort sein Medizinstudium begann. 1871-1919 gehörte sie zum Deutschen Reich. Nach dem 1. Weltkrieg kam sie jedoch zurück in Französischen Besitz.

Noch heute gehört sie zur EUCOR, eine Konförderation der Universitäten am Oberreihn.

Ihren Namen verdankt sie dem französischen Wissenschaftler Louis Pasteur, welcher große Fortschritte in der Mikrobiologie verzeichnen konnte.

Die Universität Straßburg 1 umfasst ca. 19000 Studenten, die komplette Hochhschule ca. 49.000. Sie verfügt über eine breitgefächerte Auswahl an Fachbereichen: Medizin, Zahnmedizin, Pharmazeutik, Mathematik und Informatik, Humanwissenschaften, Astronomie, Chemie, Physik, Psychologie und Pädagogik, Geographie und Raumordnung, Wirtschafts-und Verwaltungswissenschaften.

- Desweiteren über diverse Ingenieurschulen und Ausbildunsinstitute

Ein weiterer Vorzug der Universität Straßburg sind die zahlreichen Forschungsverbände mit den Bereichen:

- Mathematik, Physik und Ingenineurswissenschaften: z.B: Festkörperphysik- und chemie, subatomare Messung, Informationstechnologien - Biowissenschaften und Medizin: z.B: Biomoleküle und therapeutische Innovationen, Molekular- und Zellbiologie, Neurowissenschaften, Medizin - Chemie: Polymere und Werkstoffe - Geologie, Astronomie und Umweltwissenschaften: Erdwissenschaften - Human- und Sozialwissenschaften: Wirtschaft und Verwaltung, Technologie- und Gesellschaftswissenschaften, Humanwissenschaft

Alles in allem bietet die Universität Straßburg ein großes Studienangebot, mit bestmöglichen Forschungsvorraussetzungen, sowie vielen Bildungsangeboten, wie z.B. die 12 Bibliotheken, 30 Dokumentationszentren und Mikroinformatik-Materialsammlungen.

Events

  • Deutsche Studenten

    Gründe für ein Studium in Frankreich Je ne regrette rien".

  • Weibliche Studenten

    auch der frankophile Student, der sich zwecks universitären Aufenthalts nach Frankreich begibt.

  • Professoren geben Auskunft

    Zum Studium in Frankreich liefern die Länderinformationen des DAAD (www.daad.de).

  • Uni Kontakte

    Links und Hinweise zum Studium an französichen Universitäten und französichen Schulen.

Campus News

NOV 28, 2008 (7:40 pm)

Informationen für alle die in Frankreich studieren wollen,...

Newsletter Signup

SIGN UP