campus life

Universität de Strasbourg

in Frankreich,

beliebt bei den Studenten.

ALUMNI

Strasbourg

Die Universität Strasbourg

Die elsässische Metropole und Hauptstadt Strasbourg steht seit jeher für Kunst, Kultur und Bildung. Wussten Sie zum Beispiel, dass schon Johann Wolfgang von Goethe damals sein Studium nach Strasbourg verlegte? Das erste Strasbourger Gymnasium, welches 1538 von Johannes Sturm gegründet wird, ist mittlerweile zur international anerkannten Universität avanciert. Mit dem Anschluss Strasbourgs an Frankreich gewinnt diese mehr und mehr an Bedeutung und wird zum akademischen Herzen der Stadt. In der Nachkriegszeit um 1870 wird sie als Kaiser-Wilhelm-Universität neu gegründet. Der Erste Weltkrieg sorgt 1918 für Unruhe und angesiedelte Deutsche müssen die Universität verlassen, die Unterrrichtssprache wird ausschließlich Französisch. Während des Zweiten Weltkrieges fällt die Universität zurück in Deutsche Hände, die Forschung wird fortgeführt bis 1945 schließlich das Elsass und Strasbourg wieder zu Frankreich gehören.

Die Universität ist heute Mitglied der "Europäischen Konföderation der Oberrheinischen Universitäten" (EUCOR) zu der auch die Universitäten Karlsruhe, Basel, Mülhausen und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gehören. Da das Elsass eine kirchenrechtlichen Sonderstellung genießt, ist die Strasbourger Universität die einzige französische Universität, die über zwei staatlich finanzierte theologische Fakultäten (katholisch und protestantisch) verfügt. In den 1970er Jahren wurde die Universität Straßburg in drei Teile aufgeteilt: die Université Louis Pasteur, die Université Marc Bloch und die Université Robert Schuman.

Strasbourg ist außerdem Sitz der französischen Verwaltungshochschule ENA (École nationale d'administration und der INSA (Institut national des sciences appliquées). Des weiteren des INET (Institut national des études territoriales) und der ENGEES (École nationale du génie de l'eau et de l'environnement de Strasbourg).

Events

  • Deutsche Studenten

    Gründe für ein Studium in Frankreich Je ne regrette rien".

  • Weibliche Studenten

    auch der frankophile Student, der sich zwecks universitären Aufenthalts nach Frankreich begibt.

  • Professoren geben Auskunft

    Zum Studium in Frankreich liefern die Länderinformationen des DAAD (www.daad.de).

  • Uni Kontakte

    Links und Hinweise zum Studium an französichen Universitäten und französichen Schulen.

Campus News

NOV 28, 2008 (7:40 pm)

Informationen für alle die in Frankreich studieren wollen,...

Newsletter Signup

SIGN UP