ALUMNI

Kredite und Versicherungen

Konsumenten Kredite im Internet

im Internet gibt es sehr viele Banken, die günstige Kredite vermitteln. Kredite einfach ohne Nachzudenken abzuschließen könnte ein Fehler sein. Auch bei Online Kredite ist das kleingedruckte genau durchzulesen, um nicht hinterher böse Überraschungen zu erleben.

Im Internet gibt es ebenfalls einige Anbieter für Kredite. Diese bieten ihren Kunden Kredite an, auch wenn diese in der Schufa stehen, oder keine Arbeiststelle vorweisen können. Dafür sind die Zinsen zwar etwas höher, aber kaum merklich mehr, als bei einer Hausbank.

Bei einem umfangreicheren Finanzierungsbedarf können Kredite in Form von Rahmenkrediten zur Verfügung gestellt werden. Kredite auf Konten von Geschäftskunden, Selbstständigen und Freiberuflern werden als Barkredite bezeichnet und in der Regel gegen eine laufende Provision eingerichtet.

Um Kredite zu bekommen, muss man eine positive Bonität nachweisen können. Wenn man diese nachgewiesen hat befindet man sich im Dschungel der angebotenen Kredite. Welchen man beantragen sollte, ist Abhängig von der Summe des Geldes und der Leihdauer. Es sollte auf jeden Fall eine Beratung über die Kredite statt finden, so dass man Alle Aspekte wirklich miteinander vergleichen kann. Meist gibt es Klein gedruckte Paragraphen, welche die Wichtigsten sind, da man sie schnell überlesen kann und die Fakten meist erst beim Entstehen eines Problems mitbekommt. Wenn dann alle Kredite miteinander verglichen wurden und man sich entschieden hat, muss nur noch der Antrag mit allen dazugehörigen Formularen abgegeben werden.

Campus News

NOV 28, 2008 (7:40 pm)

Informationen für alle die in Frankreich studieren wollen,...

Newsletter Signup

SIGN UP